Kultur

Crottendorfer Räucherkerzen GmbH

Crottendorfer Räucherkerzen GmbH

Räucherkerzenland Crottendorf Wir bieten in unserer liebevoll eingerichteten Verkaufsausstellung folgende Veranstaltung an: auch an Sonntagen) Räucherkerzen selbst herstellen, wie zu Oma´s Zeiten Wir laden Sie ein, zu original erzgebirgischer Handarbeit. Teig kneten, Duft kreieren und Räucherkerzen selbst herstellen, so wie es unsere Firmengründerin Freya Graupner 1936 von Hand in ihrer kleinen Küche getan hat. Testen Sie den Erfolg Ihrer kreativen Arbeit zu Hause und lassen ein Stück erzgebirgischer Tradition in Ihrem zu Hause einziehen. Ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt!

Galarie &quotDie Hütte&quot

Galarie &quotDie Hütte&quot

Die Geschichten der Bibel sind seit jeher fester Bestandteil der europäischen Kulturgeschichte und bilden daher die Grundlage zahlloser Interpretationen der bildenden Kunst. Vieles davon ist uns in der heutigen Zeit verloren gegangen. Vor diesem Hintergrund bieten die Figuren von Gottfried Reichel einen besinnlichen (Rück-)Weg zur Bibel. Der Schnitzer erzählt uns die alten Geschichten auf eine ganz neun Art und Weise. Weiterer Bestandteil der Exposition sind Szenen aus dem Warschauer Ghetto.

Ausflugslinie Preßnitztal

Ausflugslinie Preßnitztal

Als Zubringer zur Museumsbahn Steinbach – Jöhstadt verkehrt an bestimmten Veranstaltungstagen ein Old- timerbus entlang der 1986 stillgelegten Schmalspurbahn. Auf den knapp 15 km zwischen dem Bahnhof Wolkenstein und dem Bahnhof Steinbach werden Haltestellen in Großrückerswalde, Niederschmiedeberg und Oberschmiede- berg bedient.<br />

Serpentinsteinmuseum Zöblitz

Serpentinsteinmuseum Zöblitz

Prägend für die Geschichte im Ortsteil Zöblitz ist ein reiches Vorkommen an Serpentinstein, einem sehr seltenen, jedoch gut zu verarbeitenden Gestein, welches seit dem 16. Jahrhundert insbesondere in der Architektur sowie im Kunsthandwerk Anwendung fand. Im Zöblitzer Museum lässt sich die Verarbeitung dieses seltenen Steins in einer voll funktionstüchtigen Serpentinsteindrechselwerkstatt aus dem Jahre 1889 nachvollziehen. Außerdem finden sich hier sehenswerte Exponate zur regionalen Frühgeschichte und zur Geschichte des Ortes.

Betten- u. Schlafmuseum by Betten Uhlmann Freiberg

Betten- u. Schlafmuseum by Betten Uhlmann Freiberg

Das erzgebirgische &quotDaunenbett mit dem Mundloch&quot Seit hunderten von Jahren ist die Region zwischen Sachsen und Böhmen als das Erzgebirge bekannt.Hier lebten die Menschen sehr einfach in traditioneller Lebensweise vom Bergbau, Landwirtschaft und Handarbeiten. So ist das Federnschleißen an kalten einsamen Winterabenden eine der wenigen Kontakt- und Unterhaltungsmöglichkeiten der damaligen Frauen und Mädchen gewesen. Die daraus gefertigten Bettstücke waren für die Menschen von hohem Wert.

Abenteuer Bergwerk Bernsteinzimmer

Abenteuer Bergwerk Bernsteinzimmer

Beim Rundgang durch das Bergwerk erfahren Sie von unseren Bergführern Interessantes zur Geschichte des Fortuna-Stollns, vom harten Arbeitsleben der Bergleute und zum Mythos Bernsteinzimmer. Neu ist unsere faszinierende Dauerausstellung Bergbauzeitreise. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit eine 220-PS-Einzylinder-Kolbendampfmaschine zu besichtigen. Ein Spiele- und Naturerlebnispfad für die ganze Familie zählt ebenso wie der 1. Deutsche Glockenwanderweg zu den neuen Angeboten unseres Bergbaudorfes Deutschneudorf. Tipp! Feiern Sie im Huthaus am Fortuna-Stolln im besonderen Ambiente.

Besucherbergwerk &quotReiche Zeche&quot Freiberg

Besucherbergwerk &quotReiche Zeche&quot Freiberg

Im größten sächsischen Besucherbergwerk geht es mit dem Förderkorb 150 m in die Tiefe. Der Besucher kann auf verschiedenen Führungsrouten auf einzigartige Weise 700 Jahre Freiberger Bergbaugeschichte original und unverfälscht erleben. Große Schachtanlagen, mächtige Abbaue, gewaltige Radstuben und zahlreiche weitere Spuren bergmännischer Tätigkeiten sind zu sehen. Besonders beeindruckend sind die zahlreichen Tropfsteine mit ihren verschiedenen Farben. Je nach gewählter Führungsroute steht auch eine Fahrt mit der Grubenbahn auf dem Programm.

Seiten