Nahverkehr

Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die 13 mit ihm kooperierenden Verkehrsunternehmen bieten modernen Nahverkehr für Einwohner und Gäste der Region. Zum Verbundgebiet mit einer Fläche von rund 4.800 km² gehören neben der Landeshauptstadt Dresden die Landkreise Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der westliche Teil des Landkreises Bautzen. Mit Bussen, Straßenbahnen, Nahverkehrszügen und Fähren befördern die Unternehmen auf über 300 Linien zwischen rund 3.800 Haltestellen jährlich mehr als 200 Millionen Fahrgäste.

Freiberger Eisenbahn GmbH

Freiberger Eisenbahn GmbH

Die regional verankerte Freiberger Eisenbahngesellschaft mbH ist ein Tochterunternehmen der Rhenus Veniro GmbH & Co. KG mit Sitz in Freiberg (Sachsen) und erbringt seit 25. November 2000 die SPNV-Leistungen auf der Kursbuchstrecke 514 Freiberg ? Holzhau mit drei ADtranz Regioshuttle RS 1. Jährlich fahren die drei Regioshuttle 253.000 Kilometer und befördern dabei ca. 160.000 Fahrgäste. Vor Beginn des Fahrbetriebs im November 2000 wurde die stark reparaturbedürftige Strecke komplett saniert.

Seiten